BoD-Partnerautoren

Ursula Prem

Autorin

Videotipp: Hexenbuch
Navigation
 Startseite
 Liebensgefahr!
 Über die Autorin
 Ursula Prem liest
 Presseinfos
 Aktuell gelesen
 Buchempfehlungen
 BoD-Partnerautoren
 BoD-Partner 2
 Literaturseite
 Stoertebeker
 Impressum/Kontakt
Subdomains
 Flash
 Kinderbuchtipp
 Hülsenfrüchte
Sonstiges
 1&1-Homepage
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
 

BoD-Partnerautoren
Bookmark and Share

Philipp Catterfeld / Alban Knecht

Ökodation 2028: Schauspiel

2028. Eine Hütte im Hochgebirge. Nachdem sich Frank beim Bier verquatscht hat, strengen Rosemarie, Günther, Kaspar und Baby sofort einen Spontanen Nachbarschaftsprozess gegen ihn an: Frank ist früher Auto gefahren, er hat die Umwelt zerstört, diese Zerstörung zog Todesfälle nach sich, jetzt soll er die Verantwortung dafür übernehmen: "Sie haben von den Folgen Ihres Handelns gewusst. Die Anklage lautet auf Mord." Was anfangs noch wie ein Gesellschaftsspiel aussieht, wird mehr und mehr von externen Mächten manipuliert, bis schließlich sogar der Präsident der Neuen Glorreichen Demokratie auftritt. Ein Video des Prozesses soll seine Herrschaft für alle Zeiten legitimieren. Nachdem das Urteil verlesen wird, und der Präsident mit seinem Stab wieder abzieht, erfreuen sich die anderen bei einer kleinen Orgie der wieder gewonnen Freiheiten. Am nächsten Tag geht die Welt unter. Mit ihrer Science-Fiction-Öko-Farce weisen Philipp Catterfeld und Alban Knecht auf ein grundlegendes moralisches Problem unserer Zeit hin: Wir wissen, dass wir die Umwelt zerstören. Wir wissen, dass diese Zerstörung Menschen schadet und sie sogar tötet. Aber wir ändern unser Verhalten nicht.

Zur Homepage von Philipp Catterfeld und Alban Knecht


383349106X

Torsten Knoll

MRSA Killerbakterien aus dem OP: Tödliche Krankenhauskeime

Erkrankung an MRSA und die Folgen, Hygienemangel in einer nordhessischen Klinik, Erfahrungsbericht und Dokumentation bis hin zum Tod.

In den Medien wird der Erreger mitunter als „Killerbakterie“ bezeichnet. Die korrekte Bezeichnung lautet Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA). In den Vereinigten Staaten sorgt er für 125.000 Krankenhauseinweisungen pro Jahr. Die Anzahl der von MRSA-Stämmen verursachten Infektionen nimmt sowohl in Krankenhäusern als auch in Städten und Gemeinden ständig zu. Was also ist MRSA, und was können Sie und Ihr Arzt tun, um einer Infektion entgegenzuwirken?

Der Autor möchte als Fallbeispiel einen Einblick in die Lebens- und Krankengeschichte seiner Mutter geben, die im Jahr 2005 an MRSA erkrankte, einen langen Kampf bestreiten musste und doch verlor. Das Buch zeigt auf, was sie in Krankenhäusern und mit Ärzten erlebt hat, die dem Erreger MRSA machtlos gegenüberstanden.

Das Anliegen von Torsten Knoll ist es, ebenfalls von MRSA betroffenen Menschen und ihren Angehörigen Hilfestellung zu geben. „MRSA Killerbakterien aus dem OP" enthält daher auch Informationen und Tipps, wie man sich und andere schützen kann.

Zur Autorenseite von Torsten Knoll


386850088X

Alexander Stahr

Köhler

Der Taunus im 18. Jahrhundert. Vor dem Hintergrund der größten Klimakatastrophe, die Europa je heimgesucht hat, einer Umweltzerstörung, die dort heute ihres Gleichen sucht, erzählt diese Geschichte von einer Zeit, die durch Kriegswirren, Armut, Hunger, Gesetzlosigkeit und grenzenloser Brutalität bestimmt wird. Sie erzählt von Menschen, die nicht das sind, was sie vorgeben zu sein, vom Köhler Friedrich Lindt und seinem tiefen Fall. Köhler ist eine Geschichte von der Einsamkeit, die alle Figuren auf ihre Weise verdrängen, der sie zu entkommen suchen, auch wenn sie dafür einen hohen Preis bezahlen. „Ein üppiges, deftiges, kriminalistisches Sittengemälde …“ „Nichts von guter alter Zeit und heiler Welt. Unwirtlich vom Klima her, Not allenthalben bei den kleinen Leuten, Räuberei und Krieg an der Tagesordnung. Ein spannender Roman …“ „Da geht es derb zu, werden alle Register gezogen, Gewalt, Intrige, Gier, Triebe, Sucht.“ Friedbert Wolter, M. A. im Wiesbadener Kurier

Zur Homepage von Alexander Stahr


3837061035

Uwe Pöpping

Die Raucherodyssee in Spanien: Was das Rauchen so alles zerstört

Krank durch das Rauchen und dass Ganze auch noch in Spanien. Eine Odyssee sondergleichen. Der Autor berichtet eigens über seinen Krankheitsverlauf und die Behandlungen in Spanien. In meinen Augen der Horror schlechthin. Des weiteren berichtet der Autor über seinen Weg zum Nichtraucher, andere Betroffenen erzählen von ihrem Werdegang und Spezialisten geben Super-Informationen zum Rauchen, zum Tabak und zum Entzug schlechthin. Eine sehr interessante Lektüre. Beim Probelesen war ich selber von meinem eigenen Manuskript fasziniert.

Zur Homepage von Uwe Pöpping


3837056406

John Grissom-Avery

Am Rande des alltäglichen Wahnsinns: Heiter besinnliche Kurzgeschichten

Kurzbeschreibung
Wenn Sie Ephraim Kishon mögen, wird Ihnen mit Sicherheit auch der Kurzgeschichtenband `Am Rande des alltäglichen Wahnsinns´ gefallen. Das vorliegende Buch ist eine Sammlung von sogenannten Short-Storys, welche leicht und locker erzählend, uns die kleinen und großenSchwächen unserer Mitmenschen auf amüsante Art und Weise nahebringt. Die unterschiedlichsten Charaktere lassen uns zuweilen Schmunzeln, regen aber auch oft zum Nachdenken an, denn in so mancher Story wird uns der Spiegel vorgehalten und wir erkennen uns scheinbar selbst. `Am Rande des alltäglichen Wahnsinns´ ist ein Buch, gedacht als Dessert nach getaner täglicher Arbeit, zum Entspannen vom täglichen Wahnsinn unseres Alltags.

Zur Homepage von John Grissom-Avery


3837019055

Dr. Jens Bölscher

Lucius und die kilikischen Piraten

Lucius, ein neunjähriger Junge mit besonderen Gaben, wächst im Rom des Jahres 75 vor unserer Zeitrechnung in einfachen Verhältnissen heran. Als Halbwaise und ältester Bruder von drei Geschwistern hat er in dieser pulsierenden Stadt der Antike kein einfaches Leben und er muss schnell erwachsen werden. Als er eines Tages in einen Überfall gerät, gewinnt er nicht nur einen einflussreichen Freund, sondern gerät gleichzeitig in eine große politische und wirtschaftliche Intrige. Seine daraus erwachsenden Abenteuer in und außerhalb Roms entführen ihn in eine turbulente Welt von Piraten und intriganten Politikern, wilden Tieren und zarter Liebe, unzerbrechlicher Freundschaft und grausamer Niedertracht. Dr. Jens Bölscher erzählt die Geschichte von Lucius als spannenden und gleichzeitig historisch fundiert recherchierten Abenteuerroman für Kinder und Jugendliche. Empfehlenswert ist dieses Buch auch aufgrund der pädagogischen Ausgestaltung der Erzählstruktur. Immer wieder lässt der Autor Fakten und Sachverhalte durch kleine Episoden in das Buch einfließen, so dass Kinder und Jugendliche viel über das Leben und römische Historie lernen, während sie gleichzeitig gespannt die Abenteuer von Lucius verfolgen.

Zur Homepage von Dr. Jens Bölscher


3837040739

Sylvia Wenig-Karasch und Mike Lösche

Ostpreußen heute: - über Königsberg nach Goldap

Ostpreußen heute: Viele Menschen möchten gern wissen, wie es in ihrer ehemaligen Heimat heute aussieht. In der ehemaligen Heimat ihrer Eltern und Großeltern, in der ehemaligen Heimat ihrer Freunde und Bekannten. Sie möchten sich ein Bild machen können, was sich alles verändert hat, oft in der Hoffnung, zumindest partiell ihre Erinnerungen an Ostpreußen aufleben lassen zu können. Anhand seiner Reiseerlebnisse hat Eberhard Mike Lösche ein plastisches Bild von Teilgebieten des heutigen Ostpreußens gezeichnet. Ostpreußen-Verbundenen und anderen Interessierten wird damit ein realer Blick auf das Heute zwischen der Ostseeküste am Kurischen Haff und Kurischer Nehrung und der Masurischen Seenplatte ermöglicht. Das vorliegende Buch bietet Streifzüge durch Ortschaften mit ehemaligen Namen wie Küstrin, Landsberg, Deutsch Krone, Marienburg, Elbing, Preußisch Holland, Wormditt, Paaris, Benkheim, Heilsberg, Bartenstein, Angerburg oder auch Schwarzort, Perwelk, Preil, Nidden, Pillkoppen, Rossitten, Sarkau, Cranz und Rauschen. Es zeigt zudem Eindrücke von landschaftlichen Schönheiten wie der Rominter Heide oder der Masurischen Kanäle sowie berühmter Sehenswürdigkeiten wie der Wallfahrtskirche Heilige Linde oder dem Königsberger Dom.

Die Homepage zum Buch


3837060926

Jean André

EURO 2008: AM RANDE DES RASENS:Stimmungen - Prognosen - Meinungen

Herausgeberin: Sylvia Wenig-Karasch

Was passiert, wenn ein bekannter Moderator aus der Unterhaltungsbranche im Vorfeld der EM 2008 zufällig in eine Pressekonferenz mit dem Sport-Moderatoren-Team der ARD gerät? Richtig: Er schreibt ein Buch. Das vorliegende Buch. Weil er als erklärter Nicht-Sportexperte und absoluter Fußball-Laie die „fußball-trunkene“ Atmosphäre auf dieser Pressekonferenz, die Gespräche mit dem Top-Sportmoderatoren-Team der ARD sowie die umfassende Vorbereitung zur EM-Medienberichterstattung unglaublich spannend fand. So mitreißend, dass er sich sicher ist, mit seinen ganz persönlichen Eindrücken  auch vielen, vielen anderen Menschen die EM ein Stück näher bringen zu können: Allen, die jetzt schon EM-Luft schnuppern möchten. Fußball-Fans in allen europäischen Ländern, die mit Spannung auf den EM-Start warten. Nicht-Fußballfans, die dennoch das berühmte Fußball-Fieber spüren  sowie ein paar menschliche Einblicke in die ganz eigene Welt der EM-Top-Moderatoren erhaschen wollen. Unseren Nationalspielern, um ihnen die nötige Portion „power“ mit auf den Weg ins Turnier zu geben. Und – last, but not least – Monica Lierhaus, Gerhard Delling, Waldemar Hartmann, Oliver Pocher und Günter Netzer, die ihm so bereitwillig und freundlich Rede und Antwort gestanden haben….


Sylvia Wenig-Karasch

Arbeitslos- Die wichtigsten Schritte aus der Krise

 

Sie haben das ungute Gefühl, demnächst arbeitslos zu werden, oder Sie sind bereits arbeitslos?

Sie wissen nicht, wie Sie (und Ihre Familie) jetzt finanziell über die Runden kommen sollen und noch viel weniger, ob und wie Sie wieder eine neue Arbeit bekommen können?

Sie sind schon länger arbeitslos und haben nach zahlreichen enttäuschenden Erlebnissen in Sachen Arbeitsuche und Hartz IV die Hoffnung aufgegeben, dass es Ihnen je wieder besser gehen kann?

Dann ist dieses Buch für Sie genau das Richtige: Es zeigt Ihnen in einfach nachvollziehbaren Schritten, wie Sie sich aus eigener Kraft aus dem Würgegriff des Arbeitslosen-Daseins, der Existenzangst und der Perspektivlosigkeit befreien können. 

Zusätzlich gibt es Ihnen zahlreiche Tipps namhafter Experten für besonders schwierige Situationen, zum Beispiel bei Stress mit der Arbeitsagentur, bei Geldsorgen und Schulden sowie bei persönlichen Schwierigkeiten und Partnerschaftsproblemen.


3833466340

Sylvia Wenig-Karasch

Arbeitslosigkeit - 100 wichtige Fragen und Antworten

Arbeitslosigkeit in Deutschland - auch drei Jahre nach Einführung der Hartz IV - Gesetzgebung haben viele Betroffene Schwierigkeiten, sich im Dschungel dieser komplizierten Regelungen für Arbeitsuchende und Empfänger staatlicher Leistungen zurecht zu finden.

Das ist das Ergebnis einer von der Hamburger Journalistin Sylvia Wenig-Karasch geführten medialen Beratungsaktion für Arbeitslose, die im Zeitraum 2004 bis 2006 mehr als 38.000 telefonische Anfragen Betroffener verzeichnen konnte.
Dabei bewegten sich die Anfrage-Inhalte gleichermaßen in den Bereichen "Jobsuche/Arbeitslosengeld I und II", "finanzielle Probleme/Schulden" sowie "persönliche/familiäre Probleme" als Folge von Arbeitslosigkeit.

Um Menschen in Arbeitslosigkeit umfassende Informationen über mögliche situationsbedingte Schwierigkeiten sowie erste Lösungsvorschläge geben zu können, hat die Autorin die häufigsten Fragen Arbeitsloser ausgewertet und in diesem Ratgeber zusammengefasst.

Zur Homepage von Sylvia Wenig-Karasch

Lesen Sie mehr über das bewundernswerte Engagement von Sylvia Wenig-Karasch


3833495057

Wolfgang Molzahn

Aktien - Vermögen für Otto Normalverdiener: 7 Schritte zur kapitalen Geldvermehrung

»Aktien? Ja, bitte!« »Aktien? Bitte nicht!« Wie immer Sie über dieses Thema denken: Bilden Sie sich kein Urteil, bevor Sie dieses einzigartige Buch gelesen haben! Verfasst von einem Kleinanleger für Kleinanleger, wird hier eine wirklich sichere und erprobte »Anlage-Strategie für jedermann« beschrieben. Alles leicht verständlich und problemlos nachvollziehbar. Endlich können Sie auch als Otto Normalverdiener ein Vermögen machen. Dieses Buch wird die beste Investition Ihres Lebens sein!

Zur Homepage von Wolfgang Molzahn


394001401X

Klaus-Dieter Sedlacek

Paradisienne. Sagenhafte Geschichten...

“… Gegen 18:30 Uhr ist ein 50.000 Euro teurer Haushaltsroboter wegen eines Gehirninfarkts beim Einkaufen in der Parfümerie des Kaufhauses Paradisienne zu Tode gekommen. Die Ursache des Infarkts wird zur Zeit von der Polizei untersucht.”
Fleming springt von seinem bequemen Fernsehsessel hoch, als würde die Sitzfläche aus glühenden Kohlen bestehen. “Verflixt, jetzt ist es passiert!”, schimpft er. “Ausgerechnet während meiner Abwesenheit!” …

Die “Sagenhaften Geschichten” spielen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Titelgeschichte handelt von Haushaltsrobotern, die im Kaufhaus Paradisienne einkaufen und dort ohne ersichtlichen Grund plötzlich sterben. Weitere Geschichten handeln von prekären Situationen, in welche die Menschen, Weltenlenker oder Roboter kommen. In der letzten Geschichte geht es schließlich um einem Pakt, den eine Wissenschaftlerin mit den Göttern schließt, um auf ewig jung zu bleiben. Zunächst geht alles gut, aber dann hält sie sich nicht an die Abmachung.


3837004058

Klaus-Dieter Sedlacek

Professor Allman - Auf der Suche nach der Weltformel

Der Zeitreise- und Parallelwelt-Roman handelt von Professor Allman, einem renommierten Physikprofessor und seinem sechzehnjährigen Assistenten Daniel Josten. Professor Allman nimmt an einem Forschungswettbewerb teil und möchte unbedingt den Sieg für seine Universität in Quantum City holen. Sein persönlicher Ehrgeiz ist es, die Weltformel zu finden, die zum größten Geheimnis des Universums gehört. Mitbewerber und Intrigen zwingen ihn und sein Team zum überstürzten Aufbruch in parallele Universen. Zu seinem Team gehört auch die attraktive Kryptozoologin Heroine Embassy. Bösartige Gegner sorgen dafür, dass er immer wieder in falschen Welten landet, aus denen es so gut wie kein Entrinnen gibt. Schier unüberwindliche Aufgaben gilt es zu lösen, um die Weltformel zu finden. Sein Leben und das seiner Begleiter steht auf dem Spiel. Wird er es mit Daniels und Heroines Hilfe schaffen? Spannende Handlung mit wissenschaftlichem Hintergrund. Für Science-Fiction-Fans ein Muss!

Zur Homepage von Klaus-Dieter Sedlacek


3837007081

Kurt Blaser

Das sechste Zeichen

In einer Jauchegrube im kleinen Bauerndorf Bachweid wird eine Leiche gefunden. Die junge, unerfahrene Kommissarin Lena Sadini, muss den Fall übernehmen. Die Ermittlungen im bäuerlichen Milieu sind für sie nicht leicht und zeigen auch dort, an diesem idyllischen Ort, menschliche Schwächen auf. Durch die Liebe zum mysteriösen Chef der "Gemeinschaft der sechs Zeichen", gerät sie in eine unmögliche Situation, an der sie fast zerbricht. Kann sie dessen Liebesbeteuerungen trauen, oder missbraucht er sie nur, um das Verbrechen zu vertuschen? Ein spannendes Krimi - Drama, mit mystischem Einschlag, das sich im schweizerischen Emmental abspielt.

Zur Homepage von Kurt Blaser


3833486422

Celine Rosenkind

Die Welt ist voller Regenbogen: Sonnenstrahlen für die Seele

Ich lade meine Leser zu einer Lesereise durch den erlebten Alltag ein. Aufbauende und nachdenkliche Texte, verpackt in Buchstaben und Sonnenstrahlen, sollen meine Leser zum Schmunzeln verleiten. Es kann so schön sein, unser Leben, wenn wir versuchen, das Positive zu sehen. Ich würde mich sehr freuen wenn meine kleine Seelentankstelle Ihr Herz erreicht.

 

Zur Homepage von Celine Rosenkind


383700936X

Janne Torrow

TAMTIK: Das Pferd des Königs

Der junge Caleb wächst in ärmlichsten Verhältnissen in einem einsamen Dorf auf. Nachdem alle anderen Bewohner, außer ihm und seinem Vater Laar, aus Angst vor den grausamen Garden des Königs das Dorf verlassen haben, nimmt sich ein weiser, alter Tuchmacher des Jungen an. Im Laufe der Zeit entwickelt sich Caleb unter der Obhut Khors zu einem wahren Helden. Als eines Tages ein schwarzes Pferd erscheint, sieht sich Caleb am Ziel seiner Träume und es gelingt ihm sogar das Vertrauen des scheuen Tieres zu gewinnen. Doch bald muß Caleb erkennen, daß er erst am Anfang seines Weges steht, denn sein Leben ist gebunden an eine alte Legende über Noom ...

Zur Homepage von Janne Torrow


3837030695

Gerd Lorenz

Der Stalker: Augen am Fenster

Ulrike Manthei  ist von Berlin an die norddeutsche Küste gezogen und hat ihr Hobby, die Malerei, zu ihrem Beruf gemacht. Sie lebt allein in einem alten Fischerhaus am Meer und hat sich in ihrer neuen Heimat schnell eingelebt. Auf dem ersten Blick ist die Idylle perfekt:

Ulrike ist jung, attraktiv und jeder hier mag sie. Doch sie wird beobachtet. Die anfänglich kleinen Aufmerksamkeiten belächelt sie noch skeptisch, aber dann geschehen unheimliche Dinge.

Als sie sich auch noch in den Architekten Nils verliebt, bricht für den Stalker eine Welt zusammen.
Wenn aus Liebe Hass wird...

Ein fesselnder  Krimi über menschliche Schwächen, bildhaft in Szene gesetzt.

 

Zur Homepage von Gerd Lorenz


3833452838

Steffi Mayer-Teegen

Geschichten fürs Gemüt:gefühlvoll bebildert

 

Steffi Mayer-Teegen, Jahrgang 1966
Im Anschluss an ihre Ausbildung zur Grafikerin studierte sie Philosophie und Literaturwissenschaften an der Universität Hamburg.
Nach langen Jahren grafischer Arbeit für Schildermacher und Messebauer, entschloss sie sich ihr Talent zum Schreiben zu verwirklichen und es entstanden zunächst illustrierte Kindergeschichten.
Die ausgiebige Beschäftigung mit der Mystik der verschiedenen Religionen führte schließlich zu Ideen für Buchprojekte:
"Auri", "Cyberia","ein Hoffnungsweg", "Geschichten fürs Gemüt"

Zur Homepage von Steffi Mayer-Teegen


3837019810

Harald Krämer

Schwimmen mit Alligatoren: Reisen mit allen Sinnen

 

In einer Zeit, in der Alles bis ins Kleinste durchorganisiert und reglementiert ist, sind Individualisten eine aussterbende Spezies, im Arbeitsleben sowie in der Freizeit. Sogar im Urlaub greifen die meisten auf durchgestylte Angebote a la "Alles Inklusive" zurück. Man fliegt um den halben Globus, um in einem abgezäunten Areal zu Tätigkeiten animiert zu werden, die die schönste Zeit des Jahres füllen sollen. Vom Urlaubsland, seinen Menschen, Tieren und Sehenswürdigkeiten sieht man rein gar nichts, aber man war da! Wirklich? Reisen heißt nicht: "Ankommen". Dieses Büchlein gibt Erlebnisse auf alternativen Reisen wider, gespickt mit Tipps, die in keinem Reiseführer stehen. Als Inspiration für die Erste selbst organisierte Tour oder auch nur so zum Einstimmen auf die Nächste!

Zur Homepage von Harald Krämer


3833497777

Josua

Ein Himmel voller Worte: Gedichte über das Leben, die Liebe und Gott

Klappentext
Josua (Werner Leder) versucht Gedanken und Geschehnisse in Worte zu kleiden. Seine Gedichte, Lieder und Musik finden bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen großen Anklang.

Er sammelte bereits Erfahrungen als Schriftsteller, Sänger (Ken Carree), Schauspieler bei Bühne, Film und Fernsehen sowie als Dressman und Fotomodell.

Ob Josua über den "Kuss mit Folgen" schreibt oder über "Gott den Schöpfer", - "Gott Bacchus und der Gott des Bieres", über "Schwarze Engel", - "FKK auf Sylt" oder "Wer reitet so spät...?" (Eine Ballade vom Bodensee), stets schreibt er mit seinem Herzblut.

Zur Homepage von Josua


3837000249

Thorsten Boose

Boose-Nacht-Geschichten

Schreiben befreit! Unter diesem Motto verfasste der Autor Thorsten Boose intuitiv seine Texte in einem Zeitraum von drei Jahren und stellt sie nun den begeisterten Lesern deutscher Literatur in seinem Sammelwerk zur Verfügung. Dass er in seinen Texten größtenteils persönliche Erlebnisse auf bizarre, traurige und satirische Weise auslebt, zeugt von den unterschiedlichsten Gefühlen, die sich automatisch auf den Leser übertragen.

Zur Homepage von Thorsten Boose


3837025993

Monika Clemens

Zigonien: Unsichtbare Anderswelt

Lana ist eigentlich ein ganz normales Kind – mit all den Wünschen und Träumen, Hoffnungen und Erwartungen, die man als 10-jähriges Mädchen so hat. Aber in einem unterscheidet sich ihr Leben von dem ihrer Freunde und Klassenkameraden: Sie hat Rheuma.
Doch Lana hat ihren ganz eigenen Weg gefunden, mit dieser Krankheit fertig zu werden. Sie träumt sich in das Zauberland Zigonien.
Dort trifft sie auf die „Cessin“ Lilipink, die sie bei ihren Abenteuern im Traumland begleitet. Magische Wesen wie Neluk der Wandlerkobold, Madame Zigonia die Traummagierin, Professor Guckschluck und die Spiegelfeen leben dort und beschützen die Träume.
Aber der böse Wolkenmagier Egobraks hat schon damit angefangen, das Traumland zu vernichten.
Lana und Lillipink bekommen den Auftrag das zu verhindern. Als sie dabei auf eine geheimnisvolle schwarze Traummurmel stoßen, fängt für die beiden ein großes  Abenteuer an. 

Zur Homepage von Monika Clemens 


3837005348

Rene Eichelmann

Geschichten für die Sterne: Märchen und Legenden

(Kinderbuch)

Vor vielen Jahren lebte einmal ein sehr reicher Dorfhäuptling, der an Schätzen und Gütern alles besaß, wonach sein Herz verlangte. Doch eines fehlte ihm zu seinem vollkommenen Glück: ein Sohn. Bedrückt und traurig gingen Mann und Frau stets einher, denn wie sollte ihr Name auf dieser Erde fortbestehen? Mit ihrem Tod, meinten sie, würde auch ihr Gedächtnis dahinschwinden. Sie überlegten lange, wie sie ihre unermeßlichen Reichtümer vielleicht verwenden könnten, um auch nach dem Tode im Gedächtnis der Menschen fortleben zu können...

Zur Homepage von Rene Eichelmann


383702525X

Lucie Fischer

Verkauft

Raissa und Bernard Deville leben in Hamburg und ihre Leidenschaft ist Tango tanzen. Bernard ist viel geschäftlich unterwegs, vorwiegend in den Vereinten Arabischen Emiraten. Eines Tages, Bernard ist wieder in Dubai, bekommt Raissa einen Brief von ihm. Sie traut ihren Augen nicht. In dem Brief steht tatsächlich, dass ihr Mann sie verkauft hat. Mehr kann sie aus den Zeilen nicht entnehmen. Nachdem er auch noch in Dubai, wie vom Erdboden verschwunden ist, fliegt sie mit einem Freund dorthin, um ihn zu suchen. Schon auf dem Weg zum Flughafen, fängt die Sache an, sehr geheimnisvoll zu werden...

Zur Homepage von Lucie Fischer


3837011739

Axel R.Beck

Halbvolle Doppelbetten. Geschichten um Singles

Die hübsche Blondine, der einsame Workaholic, ein alter Mann und die wunderliche Nachbarin - das sind nur einige der Singles, über deren zum Teil phantastische Erlebnisse in diesem Buch erzählt wird.
Trotz der vielen Unterschiede haben sie doch manches gemeinsam: die Suche nach dem Glück und ein halbvolles Doppelbett.

Ein Buch mit märchenhaften bis tiefgründigen Singlegeschichten, nicht ohne Augenzwinkern - und nicht nur für Singles.

Zur Homepage von Axel R.Beck


3833435143

Bea Motzner

Der Fluch der Black Rose

Lory zieht mit ihren Eltern ins Rosehouse auf Paradies - Island. Dieses Haus wurde von einem Piraten Namens Jack vor 113 Jahren erbaut. Lory erfährt das auf Jack ein Fluch liegt und sie die Auserwählte ist ihn zu retten. Sie verliebt sich in Jack und begibt sich in das Abenteuer. Ihre Freundin Samira aus Köln taucht plötzlich auf. Doch bei Lory möchte sich keine richtige Freude über deren Besuch einstellen. Samira ist nicht das, was sie zu sein scheint. Also Lory dann noch den Gärtner Wang kennen lernt, bricht bei ihr das emotionale Chaos aus. Sie weiß nicht mehr für welchen der beiden Männer sie Gefühle hat. Trotz ihrer hin und her Gerissenheit versucht sie ihre Aufgabe Jack zu retten mit Erfolg zu beenden. Jack, Wang und eine kleine Katze unterstützen sie dabei. 

Zur Homepage von Bea Motzner



3837003027

Sven Truppel

November 89

In "November 89" verarbeitet der Autor selbsterlebte Geschichte und rahmt diese in die Gesamtgeschichte von 40 Jahren DDR. Der Leser lernt so nicht nur den Autor kennen, er erfährt auch etwas über die Grundzüge des totalitären Regimes DDR.

Der Autor beschreibt seinen Weg vom äußerlich angepaßten DDR-Bürger zum DDR-Flüchtling. Nach der Demonstration von Berlin-Alexanderplatz zweifelte er an der Reformbarkeit des Landes und wollte über Dresden fliehen. Hier geriet er in die Ausschreitungen am Hauptbahnhof, Steine gegen Wasserwerfer.

 

Zur Homepage von Sven "Struppel" Althoff


3833495367

R.Obert

DIE ENGEL DA UNTEN. Wenn ein Physiker zu spüren beginnt...

Kann man Telepathie erlernen? – Falsche Frage! Ich glaube, alle Menschen haben ein Gespür für die feinen Energieströme, die sich den fünf physischen Sinnen entziehen. Mit Wachheit, Offenheit und Wahrheit gegenüber sich selbst und Anderen kann jeder die Zeichen seines Höheren Selbst erkennen. Sie zeigen sich dem Ich als Ahnungen, als merkwürdig Überzufälliges, in Träumen und verstärkenden Wiederholungen drängender Themen.

Das Selbst ist mehr als das Ich. Das Selbst erkennt die Zusammenhänglichkeit alles dessen, was ist, in großer Klarheit und leitet sein Ich weise wie ein guter Engel. Selbst und Ich zusammen bilden eine Wesenheit, deren Individualität ewig ist und die sich in einem unbegrenzt offenen Kosmos rhythmisch und stetig fortentwickelt.

Die Sammlung wahrer Geschichten ist dazu angetan, die bekannten Grenzen der Wahrnehmung zu erweitern und auf größere Zusammenhänge hinzuweisen, die bislang noch im Verborgenen schlummern. – Ein Beitrag zu größerer Verantwortlichkeit vor spirituellem Hintergrund.

 

Zur Homepage von R.Obert



3833495448

Horst Klier

Leben ohne Diät

Wer dick ist, kann nichts dafür. Dieses Buch belegt, wie Zusatzstoffe im Essen dick machen, und zeigt, auf was man achten sollte, um abzunehmen. Ziel ist es dabei nicht, dem Symptom Übergewicht mit einer Diät zu begegnen, sondern vielmehr die Ursache für den gestörten Appetit zu finden.

Bei der richtigen Ernährung kommt es nicht so sehr auf die Auswahl zwischen Fett, Eiweiß oder Kohlenhydrat an. Wichtig ist vielmehr, ob es echte Nahrungsmittel sind oder ob es sich um billig hergestellte Doppelgänger aus der Industrie handelt. Nur mit natürlicher Nahrung kann der Körper richtig umgehen und der menschliche Appetit funktionieren. Denn der Körper weiß mithilfe eines gesunden Appetits, welche Nährstoffe ihm gerade fehlen, und entwickelt ein Verlangen nach den Lebensmitteln, die enthalten, was er braucht. Industrielle Lebensmittel habeln diesen natürlichen Mechanismus aus. Der Ratgeber zeigt, wie gut die menschliche Steuerung zur Nahrungsaufnahme wirklich funktioniert und auf was übergewichtige Menschen achten sollten.

Zur Homepage von Horst Klier


3833436581

Vincey

Mein Feodossia

Eigentlich wollte ich nur mal schnell "auf die Insel", um nachzuprüfen, ob auch alles stimmt, was ich bisher über den Ort und seinen größten Sohn, den Maler Iwan Konstantinowitsch Aiwasowskij, in Erfahrung bringen konnte. Es dauerte nur Stunden, und ich war fasziniert von einer Welt, die mir vertraut und fremd zugleich erschien. Plötzlich war Geschichte wieder zum Greifen nahe, stand ich auf alten Pfaden, über die schon große Namen geschritten waren. Je mehr ich von ihnen erfahren wollte, desto mehr wurden es. Einiges haben sie mir geflüstert, vieles muß ich aber erst noch begreifen. Doch ich taste mich ran - nach und nach. Heute verstehe ich es als ein Glück, mich auf diesen Weg gemacht zu zu haben, denn ich trage fortan einenSchatz in mir: Mein Feodossia!

Zur Homepage von Vincey


383343340X

Michael Milde

Das Fragment  

"Vor wenigen Tagen war sein Leben noch in Ordnung. Jetzt reiste er hektisch durch ganz Europa und wurde von Unbekannten verfolgt."
Dabei will Professor Tristan Wagner, ein verwitweter Geologe mit Hang zur Eigenbrötlerei, nur die Semesterferien nutzen und in aller Ruhe einer geologischen Vermutung nachgehen: dem Niedergang eines Meteoriten im Gebiet des heutigen Chiemgau. Ein Professorenkollege bestimmt im Labor den Zeitpunkt des Impakts ... vor 2200 Jahren, in geschichtlicher Zeit also! [...]
Die auf wissenschaftlich-historischem Hintergrund beruhende und doch nicht minder fantastische Geschichte wird bevölkert von Geheimdienstmännern in Hummer-Jeeps, furchtlosen katholischen Geistlichen, finsteren Keltenfürsten und prophetischen Druiden ... gemäß der durchaus nicht abseitigen Hypothese:
In allen Europäern fließt keltisches Blut.

Zur Autorenseite von Michael Milde


3833450878

Andrea Korzuch

Nicht gesucht und doch begegnet: Zufall oder Schicksal?

Wie die beiden Protagonisten der Geschichte könnte man meinen: Das gibt es doch einfach nicht! Nachdem sich Maike und Jan über das Internet zufälligerweise bei einem Job kennengelernt haben, blicken sie ein ums andere Mal während ihrer langen Chats verblüffend auf ihre Bildschirme und können es kaum glauben. Immer wieder müssen sie feststellen, dass sie exakt die gleichen Gedanken äußern. Doch nicht nur das – auch bei anderen Begebenheiten finden sich erstaunliche Übereinstimmungen, ja nahezu eine unglaubliche Vertrautheit.   Dies ist die wahre Geschichte zweier Personen, die eine tiefe Verbundenheit zueinander verspüren und sogenannte »Dualseelen« zu sein scheinen, wobei die gemachten Erfahrungen teilweise über ihren rationalen Verstand hinausgehen.   Viele mögen sich fragen, ob es so etwas wie Schicksal gibt und was geschieht, wenn man plötzlich einer »verwandten Seele« begegnet. Exakte Antworten wird man auch in diesem Buch nicht finden, das kann nur der Glaube eines jeden Einzelnen erreichen; aber die Erfahrung von Maike und Jan verschafft doch einen kleinen Einblick in das Gefühlschaos, das durch eine solche Begegnung ausgelöst werden kann. Menschen mit ähnlichen Erlebnissen dürften sich hier wiederfinden.   Der Inhalt richtet sich vor allem an Personen, die sich Gedanken über Zufall, Schicksal und Seelenverwandtschaft machen.

Zur Homepage von Andrea Korzuch


3833469463

Matthias W. Seidel

Ferien auf Holmsland Klit

(Kinderbuch) 

Nora ist verzweifelt. Sie hat plötzlich Neurodermitis bekommen und darf nicht mehr in den Süden fahren. Stattdessen muss sie mit ihren Eltern an die Nordsee, nach Holmsland Klit in Dänemark. Nora ist davon überzeugt, dass dies der schrecklichste Urlaub ihres Lebens wird, bis sie unversehens neue Freunde findet. Nun wird jeder Tag zum großen Abenteuer. Ob am Strand, im Hafen, am Leuchtturm oder im Nebel am Fjord, bei den Strandpiraten ist immer was los.

Ferien auf Holmsland Klit ist ein lustiges wie spannendes Kinderbuch zum Vorlesen oder Selberlesen für Dänemarkfans und solche, die es werden wollen.

Zur Homepage von Matthias W. Seidel


3833467908

Cornelia Eggemann

Ja, ich lebe jetzt mein Leben!

Überrascht von der Diagnose der tödlichen Krankheitim Dezember 1999 wählte ich, Cornelia Eggemann, mit allen Konsequenzen zunächst den schulmedizinischen Weg. Nach einem halben Jahr Chemotherapie erfreute ich mich an der Remission des bösartigen Tumors und nahm die Möglichkeit einer Operation wahr, bis ein Rückschlag mich zum Innehalten bewegte und für andere Wege öffnete. In meinem Buch beschreibe ich meine Erfahrungen und mache Zusammenhänge deutlich, wie ich mir meinen Krebs selbst erschaffen habe. Ich lasse den Leser an meinen Erkenntnissen teilhaben und motiviere ihn, für sein Schicksal und sein eigenes Leben die Verantwortung selbst zu übernehmen. Mit der Veröffentlichung meiner ganz persönlichen Geschichte möchte ich Menschen Mut machen, sich und ihre eigenen Bedürfnisse wichtig zu nehmen. Denn der Preis, nicht für sich selbst einzustehen, ist hoch und wird häufig mit der Gesundheit bezahlt.

Vorwort von Dr. med. Walter Weber, Internist in eigener Praxis und erfolgreicher Autor von vier Gesundheitsbüchern: "Hoffnung bei Krebs", "Die Seele heilt den Menschen", "Der Mensch ist mehr als sein Körper" und "Gesundheit aus eigener Kraft" .


3833493410

Cornelia Eggemann

Eine Liebe zu dritt. Meine Liebe zu mir, zu meinem Seelenpartner und zu meinem Krebs

In ihrem ersten Buch "Ja, ich lebe jetzt mein Leben!" zeigt Cornelia Eggemann ihren Weg auf, den sie nach ihrer Krebsdiagnose ging, um zu ihrem ICH zurückzufinden und erklärt Zusammenhänge, wie sie sich ihren Krebs selbst erschaffen hat.
In dem Buch „Eine Liebe zu dritt“ schließt sie an die Erfahrungen ihres ersten Buches an und erzählt offen und ehrlich, wie ihr „neues Leben“ weitergeht. Cornelia Eggemann trifft ihren Seelenpartner und erfährt die große Liebe, doch gleichzeitig läuft sie Gefahr, sich wieder zu verlieren. In ihrer lebendigen Art zu schreiben, lässt sie den Leser an den Lektionen ihres Lebens teilhaben, die sich zu wiederholen scheinen und sie immer wieder auffordern: „Bleib Dir selbst treu

Zur Homepage von Cornelia Eggemann

E


3837006328

Michael Kuss

Französische Liebschaften. Unmoralische Unterhaltungsgeschichten

Klaus Stehauf, naiv und jung, wird durch merkwürdige Umstände aus einem deutschen Dorf nach Paris in eine Revolution und in viele Betten verschlagen und könnte eine seltsame "Karriere" machen. Doch viel lieber möchte er frei "leben wie Gott in Frankreich" und so purzelt er von einer abenteuerlichen Situation in die andere. Immer auf der Suche nach dem Leben, der Liebe und letztlich nach sich selbst. Dabei wird er von unbekannten Huren und Legionären genauso begleitet wie von bekannten Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. Die "unmoralischen Geschichten" eines Deutschen in Frankreich basieren auf wahren Begebenheiten, von der 68er Studentenrevolte bis zu Mitterand. Ein Sittenbild von Aussteigern, die sich trauen anders zu sein als die Anderen. Erzählt in einer Sprache erotischer Offenheit, die nicht immer für zarte Gemüter bestimmt ist.
        

Zur Homepage von Michael Kuss


383344116X

Jörg Röske

Der gelbe Himmel und die graue Ebene. Die phantastischcen Abenteuer des Ritters Jero

Ritter Jero lebt in einer eigenen Gegend, der Boden ist grau, der Himmel gelb.  - Was ich dort beschreibe, ist im Grunde mein Weg aus der sogenannten Zivilisation, die ich nicht für zivilisiert, sondern für barbarisch halte. Denn die Trasse eines ICEs pfeilgerade mitten durch die Natur zu bauen, ist etwas anderes, als einen Schienenstrang der Landschaft anzupassen. - Also, Ritter Jero verändert sich und genauso mit ihm auch die Landschaft. Man könnte sie als Reflektion seiner Seele beschreiben.

Im ersten Teil begegnet Jero Fährnissen, seine Burg wird mehrmals angegriffen, aber er kann sich wehren. Einmal sogar von einem schwebenden U-Boot, das versucht, seine Burg zu torpedieren. Der erste Schuß hat keinen Erfolg, denn die Mauer des mächtigstens Turms, der Sturmfried, hält die Detonation aus. Der zweite Torpedo streift den Kleinen Turm.

Später wandert Jero nach Norden, dort befindet sich ein Sumpf, und dort begegnet er drei Walküren. Eine von ihnen hat ihn zum Ehemann erkoren.

Zur Homepage von Jörg Röske


383345363X

Monika Stübe

Mein Weg aus der Hölle: Nie mehr depressiv

Hoffnungsvoll für viele Depressive, die nicht wissen, daß sie vergiftet sind, mit Medikamenten vollgestopft werden und doch eigentlich "nur" entgiften müssten. Ein sehr umfangreich recherchiertes Buch, eine tolle Zusammenfassung von allen wichtigen Punkten zum Thema Entgiftung. Ich selbst habe mich fast genauso entgiftet und bin dadurch meine seit vielen Jahren bestehende heftige Migräne los geworden. Eine vor der Entgiftung durchgeführte schmerztherapeutische Behandlung war erfolglos geblieben. Das spricht doch wohl für sich!

("amazon"- Kundenrezension von Ute von Mandelsloh)

Zur Autorenseite von Monika Stübe

3833479175